Die Insel Juist

Hier gelangen Sie zum Fahrplan

ist 17 km lang und hat eine Größe von ca. 16,43 km². Auf der Insel gibt es zwei Orte: den Hauptort Juist (auch Dorf genannt) und das Loog. Juist ist vom ostfriesischen Festland, Anleger Norddeich Mole, aus mit den Fähren der Reederei AG Reederei Norden-Frisia tideabhängig, also wie die meisten ostfriesischen Inseln nur bei Hochwasser und meist nur einmal täglich zu erreichen. Die Überfahrt mit dem Schiff von Norddeich aus dauert, je nach Windverhältnissen und Wasserstand, etwa 90 Minuten, der Flug zur Insel von Norddeich aus dauert nur etwa 7 Minuten. Bitte beachten Sie auch, dass teilweise Schiffe ab Greetsiel zu der Insel fahren.

FacebookBuchungKontakt